Internetseiten sind für die Ausgabe am Bildschirm entworfen und lassen sich oft nur schwer auf ein DIN A4-Papier drucken. Das liegt u. a. daran, dass der Druck in der Regel im Hochformat vorgenommen wird, während hingegen ein Monitorbild breiter als hoch ist (sogenanntes Querformat).

Die Lösung: Internetseiten ebenfalls im Querformat drucken. Dazu müssen Sie die Einstellung der Druckausgabe anpassen.

Vorgehensweise:

Rufen Sie in Ihrem Browser zunächst die zu druckende Internet-Seite auf.

Öffnen Sie dann das Datei-Menü und klicken Sie auf den Menü-Eintrag "Drucken ...".

Es erscheint das Druckerauswahl-Fenster. Wenn Sie eine Karteireiter mit "Layout" finden, dann wählen Sie diesen. Sind keine Karteireiter vorhanden, so klicken Sie auf die Fläche "Einstellungen" und suchen Sie nach dem Papierformat.

Querformat !

Stellen Sie die Druckausgabe von Hochformat auf Querformat um und klicken Sie dann auf "Ok" bzw. auf "Drucken".